Fertigungs-Prozesse

Die Stärke der Musashi Hann. Muenden Holding GmbH liegt in einer hohen Fertigungstiefe beginnend beim Schmiedeteil über die Dreh- und Fräsbearbeitung wie z.B. Verzahnen bis hin zur Wärmebehandlung. Auf den Warmpressen werden ca. 30.000 Tonnen Stahl pro Jahr verarbeitet.

Unter Anwendung computergestützter Simulationen zur Optimierung der Fließprozesse bei der Umformung verkürzen wir die Entwicklungszeiten und senken die Kosten.

Ein eigener Werkzeugbau sichert die Verfügbarkeit der nötigen Betriebsmittel. Wir konstruieren mit dem zurzeit modernsten CAD-System.

Von der geeigneten Werkstoffauswahl über die Auslegung kompletter Bearbeitungskonzepte bis hin zur Festlegung eines geeigneten Anlieferzustandes sind wir der Systemlieferant, der mit kompetenten Ansprechpartnern zu spezifischen Kunden-Anforderungen eine wirtschaftliche Lösung anbietet.

Fertigung

Probeentnahme nach dem Schmieden